saxophon

Der Musikschulleiter Dieter Böck

Dieter Böck studierte an der Swiss Jazz School in Bern, der
FMW in Frankfurt. am Konservatorium in Hilversum sowie an der Musikhochschule der Künste in Amsterdam. Er verfügt über eine 20jährige Ausbildung von Klassik bis Jazz in verschiedenen Instrumenten mit staatl. geprüft. Abschluß als Berufsmusiker und Instrumentalpädagoge. Seit seinem Studienabschluß ist Dieter Böck als Berufsmusiker und Komponist sowie als Dozent an verschiedenen Schulen tätig. Weiterhin leitet er eine eigene Musikschule, die Musikschule Dieter Böck.

Parallel zum Studium arbeitete Dieter Böck bereits im Unterhaltungsbereich. z.B. zusammen mit Harald Juhnke oder Dieter Thomas Heck. Es folgten:

  • zahlreiche TV- und Radioauftritte
  • Platten-. CD- und Studio Produktionen mit verschiedenen Orchestern von Klassik bis Jazz (z.B. eine CD-Produktion mit Bob Mintzer aus New York. einem der weltbesten Saxophonisten, im Jahre 2002)
  • Engagements an verschiedenen Theatern
  • Eigene Band- bzw. Orchesterprojekte. u.a. Sacred Concert 2000 mit der Darmstädter Big-Band und anschließender Tournee
  • Verschiedene Band-Projekte
  • Regelmäßige Konzerttätigkeit (z.B. mit Peter Herbolzheimer und mit dem für Jazz- und World-Music weltbekannten Charlie Mariano)