Situation der Musikschulen - Unterricht zu Dumpingpreisen

 

Auf der einen Seite gibt es keine allgemeingültigen Zugangsvoraussetzungen für einen Musiker, der sich mit dem Gedanken beschäftigt Musikunterricht zu erteilen – d.h., es gibt viele Laien, die Musik unterrichten. Dies geschieht oft zu Preisen, die viel zu niedrig sind.

 

Die meisten städtischen Musikschulen bieten Unterricht für sehr wenig Geld an. Früher war dies in Ordnung, denn die Schulen bekamen sehr viel Zuschuss vom Staat und so konnten trotz der niedrigen Gebühren die dort beschäftigten Lehrer ordentlich bezahlt werden. Diese Stellen gibt es heute so gut wie gar nicht mehr und die öffentlichen Musikschulen erhalten so gut wie keine Zuschüsse mehr. Infolge dessen werden Lehrer nur noch über Honorarverträge bezahlt. Da diese Verträge sehr schlecht dotiert sind, muss ein Lehrer sehr viele Stunden unterrichten, um sein Leben zu finanzieren. Dies wirkt sich zwangsläufig auf die Qualität des Unterrichts aus. Denn die unterrichtsfreie Zeit, dient u.a. dazu, dass der Lehrer sein Instrument übt – und zwar täglich –  den Unterricht für seine Schüler vorbereitet und sich zudem weiterbildet.

 

Es ist von grundlegender Wichtigkeit als Lehrer / Pädagoge mit frischen Ideen den Unterricht immer wieder interessant zu gestalten – dies bleibt bei einer schlechten Bezahlung bei zu vielen Schülern auf der Strecke.

 

Ein Gymnasiallehrer mit ähnlichem Studium und je nach Fach wesentlich geringerer Stundenzahl verdient wesentlich mehr und hat eine Reihe weiterer Vergünstigungen – die da wären: eine sehr gute Rente, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, u.s.w.).

 

Musikunterricht ist eine hochqualifizierte Dienstleistung, die nicht kostengünstig in großen Mengen hergestellt und dann verramscht werden kann, wie z.B. das neueste Handy. Ein Lehrer muss seine Energie effektiv verteilen und bei zu vielen Schülern leidet die Qualität des Unterrichts.

Hier finden Sie uns

Musikschule Dieter Böck
Hofgartenstr. 13
64625 Bensheim

Kontakt

Telefon: 06251 93 96 52

E-Mail: info@musikschule-boeck.de

Web: www.musikschule-boeck.de

Web: www.dieter-boeck.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum

© 2018 - Musikschule Dieter Böck